Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik

SIO OptiCycle - Der Oberflächen-Optimierungzyklus

SIO OptiCycle

Der SIO OptiCycle ist ein ganzheitlicher Ansatz zur zielgerichteten Entwicklung oder Optimierung beliebig strukturierter Oberflächen für eine gewünschte Anwendung, der von mechanischen Kontaktexperimenten wie der instrumentierten Eindringprüfung, über Ritztest und tribologische Experimente alles bis hin zur simulationsgestützte Oberflächenentwicklung umfasst.

Ein kompletter Optimierungszyklus
Ein vollständiger Optimierungszyklus bestehend aus Versuchsplanung, dessen physikalischer Auswertung zur Identifikation mechanischer Parameter und Optimierung eines Schichtsystems für eine bestimmte Anwendung.

Kombiangebot

Das ultimative Angebot, um mehr aus Ihren Geräten heraus zu holen:

1 Lizenz des FilmDoctor Studio ISA Edition 30.000 €
+ 1 Lizenz des Test Optimizer 1.000 €
+ Modellierung, Simulation und Parameteridentifikationsdienstleistungen im Wert eines Doppelmannmonats* (normalerweise ausreichend für einen kompletten Optimierungszyklus).
Das heißt, wir
  • planen Ihre Messungen**,
  • werten diese physikalisch aus und
  • optimieren anschließend die Oberfläche Ihres Produktes für Ihre wichtigste Anwendung.
15.000 €
+ vollständiger Bericht + Videos + FilmDoctor-Projektdateien des Optimierungszyklus, die es Ihnen erlauben:
  • Alle Versuchplanungen und -auswertungen durch zu gehen.
  • Jedes Detail des Optimierungszyklus zu rekonstruieren und erneut zu simulieren.
  • Die Modelle nach Ihren Wünschen anzupassen.
  • Die zu erwartende Eignung Ihres Produktes für einer anderen Anwendung zu überprüfen (einfach durch “Herumspielen” an den Modellen).
  • Hinweise zur strukturellen und materiellen Verbesserung zu erhalten.
  • Die Produktentwicklung und -verbesserung dramatisch zu beschleunigen.
  • Die Zeit zum Auffinden von Schwachstellen und Fehlermechanismen zu verkürzen.
  • Eine Menge Prototypenentwicklung und Versuch-und-Fehler-Testen zu sparen.
  • Sich gegen unberechtigte Schadensersatzforderungen aus der Produkthaftung zu schützen.
  • Letztendlich ein deutlich verbessertes Produkt zu haben, dass Ihnen einen Wettbewerbsvorteil sichert.
4.000 €
= 50.000 €
+ VAT
 
* Ungefähr 20 Arbeitstage eines Theoretikers zusammen mit einem Programmierer oder Ingenieur. Das reicht normalerweise für einen kompletten Optimierungszyklus. Sollte sich jedoch aufgrund besonderer Anforderungen vor oder während des Projektes herausstellen, dass dieser Umfang nicht reicht, werden wir Sie so früh wie möglich darüber informieren.
** Die Durchführung der Messungen ist nicht im Preis enthalten. Wir können Ihen aber geeignete Labore empfehlen.

Bitte fragen Sie uns, wenn Sie weitere Informationen oder ein Angebot benötigen.

Warenkorb Warenkorb: leer
© 2006-2018 Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik. Impressum. Google+ Twitter