Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik

OptiWear

OptiWear
Lizenz: eingeschränkt kostenlos

OptiWear ist eine sehr schnelle, benutzerfreundliche und adaptive Verschleißanalyse-Software. Da diese Software auf dem erweiterten Archad-Gesetz und auf komplizierten Kontaktlösungen für geschichtete Materialien basiert, kann sie an nahezu alle praktisch relevanten Tribologie- und Abnutzungsprobleme und entsprechende, experimentelle Tests angepasst werden und erlaubt eine blitzschnelle Analyse von Reibungsprozessen mit jeglichen Materialien. Nur die Demo-Version ist auf die Simulation eines Pin-on-plate-Experiments beschränkt. Ähnliche Funktionalität bietet Ihnen auch unser gleichnamiger Internetdienst.

OptiWear-Simulation
Die resultierende Abriebstiefe und Normalspannung eines simulierten Pin-on-Plate-Versuchs.

Einige Besonderheiten:

  • bis zu 10 Layer + Substrat
  • beliebige Verteilung der intrinsischen Spannungen (Querspannungen)
  • eine große Auswahl verschiedenster Last- und Kontaktsituationen
  • komfortable Ergebnisdarstellung als Animation

Diese Standardsoftware hilft Ihnen in vielen Fällen bei der Analyse von Abriebsproblemen. Sollten Sie jedoch spezielle Fragestellungen haben, die eine individuelle Anpassung der Software an Ihre Bedürfnisse erfordert, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir helfen Ihnen gern mit einer angepassten Version, die Ihren spezifischen Anforderungen gerecht wird, weiter.

Bitte fragen Sie uns, wenn Sie weitere Informationen oder Preise benötigen.

Warenkorb Warenkorb: leer
© 2006-2017 Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik. Impressum. Google+ Twitter