Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik

Aktuelles

Neu: Wahres E-Modul und Härte der Schicht für nur 100 €

Der neue O&PfC Light (Oliver&Pharr for Coatings) ist jetzt für nur 100 € erhältlich.
Der neue O&PfC Light (Oliver&Pharr for Coatings) ist jetzt für nur 100 € erhältlich.
01. April 2015

Statt 3000 € kostet der neue O&PfC Light zur physikalischen Auswertung instrumentierter Eindringprüfungen nur noch 100 € (zzgl. MwSt.)! Und trotzdem können Sie damit das echte E-Modul, Härte und Fließgrenze der Schicht ermitteln.

Kein Aprilscherz: Die neue Version 2.0 des O&PfC Light kostet nur noch 100 € (zzgl. MwSt.) statt ehemals 3000 €! Denn um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, konzentriert sich diese Version auf das Wichtigste im Hinblick auf die physikalische Auswertung von Indentationsmessungen: die Bestimmung des Elastitzitäsmoduls, der Härte und der Fließgrenze der Schicht unter Berücksichtigung des Substrateffekts.

Das Beste daran ist, dass Sie physikalische Materialeigenschaften wie E-Modul und Fließgrenze direkt zur simulationsbasierten Entwicklung und Optimierung von Oberflächenstrukturen für Ihre Anwendung nutzen - z.B. mit dem FilmDoctor. Dieser basiert auf dem selben analytischen Modell und ist dadurch sehr viel schneller und einfacher als Finite-Elemente-Modelle.

mehr ...

Warenkorb Warenkorb: leer
© 2006-2017 Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik. Impressum. Google+ Twitter