Wir benötigen Cookies, um Ihnen die Dienste und Produkte auf unserer Website anbieten zu können. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Infos
Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik

Aktuelles

Neu: Wahres E-Modul und Härte der Schicht für nur 100 €

Der neue O&PfC Light (Oliver&Pharr for Coatings) ist jetzt für nur 100 € erhältlich.
Der neue O&PfC Light (Oliver&Pharr for Coatings) ist jetzt für nur 100 € erhältlich.
01. April 2015

Statt 3000 € kostet der neue O&PfC Light zur physikalischen Auswertung instrumentierter Eindringprüfungen nur noch 100 € (zzgl. MwSt.)! Und trotzdem können Sie damit das echte E-Modul, Härte und Fließgrenze der Schicht ermitteln.

Kein Aprilscherz: Die neue Version 2.0 des O&PfC Light kostet nur noch 100 € (zzgl. MwSt.) statt ehemals 3000 €! Denn um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, konzentriert sich diese Version auf das Wichtigste im Hinblick auf die physikalische Auswertung von Indentationsmessungen: die Bestimmung des Elastitzitäsmoduls, der Härte und der Fließgrenze der Schicht unter Berücksichtigung des Substrateffekts.

Das Beste daran ist, dass Sie physikalische Materialeigenschaften wie E-Modul und Fließgrenze direkt zur simulationsbasierten Entwicklung und Optimierung von Oberflächenstrukturen für Ihre Anwendung nutzen - z.B. mit dem FilmDoctor. Dieser basiert auf dem selben analytischen Modell und ist dadurch sehr viel schneller und einfacher als Finite-Elemente-Modelle.

mehr ...

Warenkorb Warenkorb: leer
© 2006-2018 Sächsisches Institut für Oberflächenmechanik. Impressum Datenschutzerklärung Google+ Twitter